Swisslos

Swisslos

Swiss Ice Hockey

Swiss Ice Hockey

Old Team Photos

Old Team Photos

Binningen Eagles

Binningen Eagles

Spielort

Spielort (Google Map)

Krampfsieg gegen FiGö

24 November 2013 von TK
Man konnte anhand der Mannschaftsaufstellung meinen der Match wäre Auswärts in Wohlen gewesen , fanden sich doch nur rund 50% der Binninger Spieler ein und manch eine Koryphäe fehlte. Trotzdem startete man gut in das Spiel setzte den Gegner unter Druck und erarbeitete sich x Torchancen und x mal fuhren Binninger Spieler alleine auf den Torhüter von FiGö ohne aber je einmal einen Treffer zu erzielen!
So kam es wie es meistens kommt mit einem der wenigen Angriffe der Gäste fiel nach 6 Minuten das 0:1. Man konnte aber dann in der 8 Minute endlich den Puck beim Gegnerischen Torwart versenken mit einem satten Schuss ins Lattenkreuz entstand das 1:1. Wer nun aber meinte der Knopf hätte sich gelöst war auf dem Holzweg erneut wurden x Torchancen vergeben und der Gegner schlug erbarmungslos zu und erzielte das 1:2 kurz vor Drittelsende.
Da man den Gegner aber weiterhin nach belieben dominierte kam bei Binningen in der Pause keine Panik auf man war ja gewohnt Rückstände aufzuholen.
So versuchte man sofort nach Wiederbeginn den Ausgleich zu erzielen und vergass mal wieder die Verteidigung , sodass man erneut in einen Konter lief und prompt das 1:3 und bis mitte Match gar noch das 1:4 kassierte.
Postwendend gelang aber nur 12sec später das 2:4. Nun ging endlich ein Ruck durch die Mannschaft man stand Defensiv besser und erhöhte zudem weiter das Tempo ,erzielte 2 Minuten später das 3:4 und im nächsten Powerplay mit einem weiteren herrlich herausgespielten Tor den Ausgleich zum 4:4. Der Gegner baute nun zusehends ab und kurz vor Drittelsende erzielte man die erstmalige Führung zum 5:4.
Im letzten Drittel spielte man den Gegner an die Wand hatte erneut x Torchancen aber ..... musste noch bis zum Schluss zittern da kein Tor mehr gelang und FiGö mit Ihren spärlichen Kontern immer gefährlich blieb.
Resultat : 5:4 ( 1:2/4:2/0:0)
Fazit:
- Massenweise Stevies im Team ;)
- Bester Saisonstart bahnt sich da eine Serie an ?
- Wie viele Spieler kommen wohl nächste Woche nach Wohlen ?

Kantersieg im Derby + Startspiel

11 November 2013 von TK
Verlor man die letzten 2 Saisons regelmässig das Auswärtsspiel gegen die Yatzy Selection waren doch dieses Jahr die Vorzeichen etwas anders.
Yatzy verlor die ersten 2 Spiele klar und wir wussten deshalb dass man bei einer Niederlage den letzten Platz erben würde, deshalb startete man etwas vorsichtiger in das Spiel.
Bald aber war ersichtlich dass Yatzy in spielerischer hinsicht deutlich unterlegen war und mit der zweiten Strafe erzielte man nach kurzem Powerplay nach 4 Minuten das 1:0. Nach einer weiteren Strafe das 2:0 und kurz darauf das 3:0. Als dann der Yatzy Spielertrainer eine 5 Minuten + Matchstrafe kassierte war es um Yatzy geschehen und man erzielte 4 Tore im Powerplay. Danach nahm man etwas Tempo aus dem Spiel kassierte zudem ein paar Strafminuten zuviel und übertrieb es zum Teil mit den Kombinationen zum Torabschluss. Trotzdem erzielte man weitere zum Teil herrliche Tore und degradierte die Yatzy Spieler teilweise zu Statisten und man hätte gut und gerne 10 weitere Tore erzielen können.
Schlussresultat 12:4 (4:0/3:1/5:3)


Eistraining Start Montag 16.9.13

11 Mrz 2013 von TK
Testspieldaten/Resultate:
Samstag 21.9.13 ; 20.30 , EHC Bern 96 ; 3:5
Samstag 28.9.13 ; 20.00 , EHC Seewen ; 7:4
Samstag 5.10.13 ; 20.00,EHC Oberlangenegg; 9:2
Samstag 12.10.13 ; 20.00 , SC Lyss ; 5:2
Samstag 19.10.13 ; 13.30 , SC Obergerlafingen in Zuchwil ; 0:1.

Niederlage zum Abschluss

11 Februar 2013 von Reporter
Im letzten bedeutungslosen Spiel dieser Saison unterlag man nach guter Leistung in einer erneut bis zum Schluss spannender und fairen Begegnung dem SC Reinach mit 6:4 (1:0,2:2,3:2).
Die Reinacher starteten wie erwartet mit viel Druck auf unser Tor in das Spiel und erzielten in der Mitte des Drittels das 1:0 man fing sich aber auf und hatte nun manche gute Möglichkeit zum Ausgleich. Es dauerte aber bis Mitte 2tes Drittels bis dieser realisiert wurde und kurz darauf ging man sogar mit 2:1 in Führung.Danach wurde aber mal wieder die Defensive vernachlässigt und Reinach zog auf 4:2 davon.Man gab aber nicht auf und 8 Minuten vor Schluss gelang der 4:4 Ausgleich.
Aber wie schon x mal in dieser Saison kassierte man 3 Minuten vor Schluss erneut ein unnötiges Tor , nahm dann kurz vor Spielende den Goalie vom Feld und kassierte prompt das 6:4.
Fazit: Man will einfach immer zuviel am Schluss und unsere Jungen Spieler sind zu wenig abgeklärt aber auch die werden nächste Saison 1 Jahr älter sein:)

Erneute Niederlage

4 Februar 2013 von Reporter
Mit 4:7 (1:2,0:2,3:3) verlor man das letzte Heimspiel dieser Saison gegen Solothurn/Zuchwil.
Erneut startete man gut in das Spiel hatte den Gegner in Griff und erzielte nach 10 Spielminuten die verdiente Führung.Gegen Ende des Drittels lies die Konzentration mal wieder stark nach und man baute den Gegner welcher dadurch 2 Treffer erzielte wieder auf.
Im Mitteldrittel wurde die Gangart rupiger , leider hielt man nicht dagegen und Solothurn zog auf 1:4 davon.
Als dann im Schlussdrittel gleich zu Beginn das 1:5 viel schien das Spiel gelaufen , doch endlich ging ein Ruck durch die Mannschaft und man begann auch zu kämpfen. Der Lohn dafür waren 3 schnelle Treffer zum 4:5 Anschluss.
Dass man das Spiel nicht mehr drehen konnte lag dann an den 2 unnötigen Strafen welche man kurz vor Drittelsende erhielt und Solothurn so schlussendlich den Sieg sicher stellte.
Fazit: schwaches Spiel- Saisonende naht
ohne Kampf - kein Sieg
Seite: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ] [ 13 ] [ 14 ] [ 15 ] [ 16 ] [ 17 ] [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] [ 21 ] [ 22 ] [ 23 ] [ 24 ] [ 25 ] [ 26 ] [ 27 ] [ 28 ] [ 29 ] [ 30 ] [ 31 ] [ 32 ]